Seite auswählen
WordPress vs Drupal 2016er Version

WordPress vs Drupal 2016er Version

Warum ich 2016 von Drupal zu WordPress gewechselt bin. Es folgt eher eine Erläuterung meines Entscheidungsprozesses als ein faktischer Vergleich zwischen den beiden Systemen Drupal und WordPress.

Anmerkung: Ich hatte diesen Text vergessen und jetzt erst erst wieder entdeckt. So kommt es zu einer um etwa zwei Jahre verspäteten Veröffentlichung.

¯\_(ツ)_/¯ (mehr …)

Bindestriche aus Dateinamen entfernen mit Keyboard Maestro

Bindestriche aus Dateinamen entfernen mit Keyboard Maestro

Ich erstelle regelmäßig Screenshots für Blogartikel, die ich dann mit einem passendem Dateinamen versehe wie z.B. WordPress-Plugin-Updraft-Loesung.png. Nach dem Upload in die WordPress Mediathek wird dieser Dateiname zunächst automatisch als Name des Bildes hinterlegt und bisher habe ich dann manuell die Bindestriche entfernt und die Umlaute ersetzt, so dass der Titel dann „WordPress Plugin Updraft Lösung“ lautete. (mehr …)

Mobilen Datenverbrauch auf dem Mac und unter iOS im Blick behalten

Nachdem ich im Moment häufiger aushäusig bin und so fleißig mobile Datenverbindungen mittels Tethering über mein iPhone oder mein iPad nutze, musste ich feststellen, dass mein Datenverbrauch oft recht hoch ist und mir teuer zu stehen kommt. Dabei kann ich allerdings nur schwer nachvollziehen wer oder was den hohen Datenverbrauch verursacht. Also habe ich mich mal wieder auf die Suche nach Lösungen begeben. (mehr …)

[Mac OS X] Dock per Shortcut ein- und ausblenden

Da ich mit meinem 13 Zoll MacBook recht mobil arbeite, sitze ich mal an meinem Schreibtisch mit angeschlossenem großem zweiten Monitor oder ich arbeite woanders nur über den 13 Zoll Monitor des MacBooks. Auf dem großen Monitor habe ich gerne das Dock im Blick und wenn ich nur das integrierte 13 Zoll Display nutze blende ich das Dock gerne aus, so das es nur beim Berühren des Bildschrimrandes mit der Maus erscheint.

OS X: Dock ein- und  ausblenden

Das Umstellen in den Systemeinstellungen ist klickintensiv und mühselig. Zum Glück gibt es einen einfachen Shortcut COMMAND + ALT + D zum schnellen ein- und ausblenden des Docks, den ich mir hier notiere, damit ich nicht jedesmal danach suchen muss … 😉 !

Systemweiter Shortcut für Default Folder X

Wer einen Mac besitzt und Default Folder X noch nicht kennt, hat ein bereits seit 20 Jahren existierendes grandioses Tool für das Auffinden und Navigieren zu Ordnern und Dateien verpasst mit dem ich täglich jede Menge Zeit und Nerven spare. Mein Tipp: unbedingt anschauen und ausprobieren!

screenshot_default_folder_x_1

Neben dem umfangreichen Nutzen gab es immer ein Problem, das mich gerade in letzter Zeit immer mehr genervt hat: es gab keinen systemweiten Hotkey für das praktische Menüicon mit dem Zugriff auf die zuletzt verwendeten Ordner. (mehr …)