Riesenlinkliste für kostenfreie Fotos

FotokugelEndlich mal eine deutsche Linkliste, die sich mit jeder Mashable Linkwüste messen kann! Malte Landwehr hat sich die Mühe gemacht anhand der Artikel „100 (Legal) Sources for Free Stock Images“ und „49 Seiten im Netz mit kostenlosen Stock Fotos“ eine megaumfangreiche Liste mit Links zu Downloadmöglichkeiten für kostenfreie Fotos zu erstellen. Sehr angenehm finde ich, dass zu jedem Link eine kurze Erläuterung gibt, was für Motive in welchem Umfang angeboten werden.

Dabei finden sich durchaus auch solche Besonderheiten unter den Links wie Scans von Karten und Portraits aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert oder 46.000 Bilder von hawaiischen Pflanzen.

via SEOigg

(Foto: „2007 … a good time was had by all“ © woodleywonderworks @ Flickr)

4 Kommentare zu „Riesenlinkliste für kostenfreie Fotos“

  1. Auch bei kostenlosen Bildern sollte man unbedingt die Nutzungsbedingungen beachten.
    Probleme könnte es auch geben, wenn später der Urheber auf die Entfernung des Fotos bei einem kostenlosen Anbieter besteht.
    Wenn ich das Foto vorher, in dem Glauben es sei kostenlos und lizenzfrei, auf meiner Homepage eingebunden habe, könnte der Urheber mich evtl. abmahnen.

  2. Hallo,ich hab eine Frage!
    Wie kann man so eine Fotokugel machen?
    Bitte beantwortet die Frage so schnell wie möglich.
    Ich Danke schon mal im Voraus
    Lela

  3. @Lela: So eine Kugel würde ich mit Photoshop CS4 oder CS5 machen, da gibts eine 3D-Funktion. Bilder zusammenfügen die Du in der Collage haben willst und anschliessend mit der 3D-Funktion eine solche Kugel formen wie die hier oben.

    Danke für die Foto-Liste, aber wie der Vorredner schon sagt: Vorsicht bei den Nutzungsbedingungen, hab mein Lehrgeld schon bezahlt 🙁

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.