Seite auswählen

Umleitung: testIch möchte demnächst alle früheren Beiträge von meiner alten Drupalinstallation unter nsah.de und aus meinem alten WordPress-Blog unter nsah.de hier veröffentlichen. Damit Suchmaschinen und Besucher nicht im Leeren landen will ich diese auf die entsprechenden Seiten in meinem neuen Blog umleiten.

Falls man von einer Drupal Installation aus weiterleiten will, so ist dies auch mittels des Path Redirect Moduls möglich (Danke für den Hinweis Steffen). Hier können nicht nur interne sondern auch externe Weiterleitungen eingerichtet werden. Aber aufgepasst: die Weiterleitung tritt erst in Kraft, wenn unter der ursprünglichen URL keine Inhalte verfügbar sind. D.h. dass der alte Beitrag in der alten Drupalinstallation gelöscht werden muss, sonst wird das Path Redirect Modul nicht aktiv.

Da ich unabhängig von Modulen umleiten will, so dass ich ggf. auch das alte CMS komplett löschen kann ohne die Weiterleitungen zu verlieren und ich zusätzlich Beiträge aus meinem alten WordPress Blog in diesen Blog umziehen lassen will, kommt für mich nur eine Lösung über die .htaccess Datei in Frage.

Dazu nutzt man normalerweise einen Eintrag in der .htaccess Datei, der folgenden Aufbau hat:

RedirectPermanent [Leerzeichen] "alte URL" [Leerzeichen] "neue URL"

Beispiel:

RedirectPermanent /ein-artikel-im-alten-blog.htm https://nsah.de/der-artikel-im-neuen-blog.htm

(Zeilumbruch nur aufgrund der besseren Darstellung!)

Durch das RedirectPermanent wird Suchmaschinen eine permanente Weiterleitung (301) mitgeteilt, so dass klar ist, dass die Seite dauerhaft umgezogen ist und das Ranking der Seite unter der neuen Adresse beibehalten werden kann.

Leider klappte es bei meinem Versuch in dieser Form von meiner alten auf die neue Drupalinstallation umzuleiten nicht. Es wurde zwar umgeleitet, aber an die neue Adresse wird leider etwas angehängt. Um bei dem obigen Beispiel zu bleiben:

[...]der-artikel-im-neuen-blog.htm?q=ein-artikel-im-alten-blog.htm

Damit gibt Drupal leider ein "Die Seite wurde nicht gefunden" aus. Nach kurzer Rücksprache mit Frank, einer kleiner Recherche auf Drupal.org und mit der Hilfe dieser zwei Hinweise, kamen wir dann auf die Lösung. Statt mit der Redirect Anweisung wird die Umleitung mit Hilfe der Rewrite Rules ausgelöst:

RewriteRule [Leerzeichen] "alte URL"$ [Leerzeichen] "neue URL" [R=301,L]

Aus dem genannten Beispiel wird dann:

RewriteRule /ein-artikel-im-alten-blog.htm$ https://nsah.de/der-artikel-im-neuen-blog.htm [R=301,L]

(Zeilumbruch nur aufgrund der besseren Darstellung!)

… und schon klappt es auch mit der Umleitung 🙂 !

Zu beachten ist dabei, dass die RewriteRule in der .htaccess unterhalb der Anweisung

RewriteEngine on

gesetzt wird.

Jetzt kann ich ruhigen Gewissens mit der Umsiedlung meiner Artikel beginnen.

(Foto: „umleitung“ © pbo31 @ Flickr)