[WordPress] Seo Plugin Vergleich

Ich weiß, dass der Titel mehr Erwartungen schürt als er wahrschinlich befriedigen kann. Nur ist mir kein anderer eingefallen. Eigentlich wollte ich einen Kommentar zu dem Artikel “wpSEO vs. All in One SEO PACK” schreiben. Da der Blog den Kommentar anscheinend nicht annimmt (komme immer auf eine leere Seite und unter dem Beitrag erscheint nichts) poste ich ihn statt dessen hier:

Danke für den differenzierten Vergleich. Ich wollte eigentlich schon länger selbst recherchieren worin die Unterschiede zwischen den beiden Plugins liegen, bin aber nie dazu gekommen. Liegt vielleicht auch daran, dass ich mir bereits eine Premium Lizenz von wpSEO gekauft habe, weil ich bisher nur gute Erfahrungen damit gemacht habe. Insbesondere wenn ich mal auf Schwierigkeiten gestoßen bin, macht sich ein aus meiner Sicht großer Vorteil von wpSEO bezahlt: deutschsprachiger Support und dazu immer sehr schnell (sogar einmal Sonntagsabends), obwohl meine Probleme bisher nie an wpSEO selbst hingen.

Ein weiterer Punkt ist, dass ich den Geldbetrag für wpSEO auch als eine Art Gesamtanerkennung für Sergej betrachte, da er die WordPress Community mit seinem Wissen und weiteren kostenfreien Plugins unterstützt. Antispam Bee habe ich z.B. auch in allen meinen Blogs im Einsatz.

Es gibt ein weiteres kostenfreies WordPress SEO Plugin namens HeadSpace bei dem mich die Funktionsfähigkeit im Vergleich zu wpSEO interessieren würde. Der Entwickler hat auf Urban Giraffe einen (wie er selbst zugibt sehr subjektiven aber tabellarisch sehr schön aufbereiteten) Vergleich seines Plugins mit anderen SEO Plugins erstellt, der hier zu finden ist: WordPress SEO Plugin Comparison. Man sollte allerdings auch unbedingt die durchaus kritischen Kommentare zu dem Artikel lesen.

Hat jemand Erfahrungen mit HeadSpace2 insbesondere im Vergleich mit wpSEO gesammelt?

, , ,

5 Responses to [WordPress] Seo Plugin Vergleich

  1. Sergej Müller 25. September 2009 at 7:14 #

    Vielen Dank für die warmen Worte. Weiß ich zu schätzen.

  2. Paul 3. April 2010 at 23:04 #

    Ich kann leider nichts zum Artikel beitragen, aber ich finde das die Entwickler von WordPress sich um solche elementaren Funktionen kümmern sollten. Man kann alles durch Erweiterungen realisieren, aber das Fundament sollte von den Entwicklern kommen.

    Ich persönlich habe vor mir Typo3 anzuschauen. Ich glaube das dies CMS besser geeignet ist.

  3. Bernhard 15. Juni 2010 at 13:46 #

    wpSEO ist sicherlich das beste SEO-Plugin, das ich kenne. Sind da nicht ältere Versionen lizenzfrei zu nutzen? HeadSpace2 habe ich bei einem Block im Einsatz. Die Funktionalität konnte mich noch nicht so recht überzeugen.

  4. der_booker 31. August 2010 at 12:39 #

    WordPress wird immer besser und das hier vorgestellte Plugin wpSEO taugt auch etwas. HeadSpace2 konnte mich nicht wirklich überzeugen.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Welche SEO-Maßnahmen sind hier im Gange? » Der Business-Blog - 26. August 2010

    [...] Nsah.de – WordPress SEO Plugin Vergleich Categories: Alle, Der Blog, SEO Tags: Blog, Google XML Sitemaps, o42 clean umlauts, Optimierung, SEO, WPseo Comments (0) Trackbacks (0) Leave a comment Trackback [...]

Hinterlasse eine Antwort