Seite auswählen

Bei mir trat gelegentlich ein Fehler bei der Darstellung von Fußnoten in Word auf. Erstaunlicherweise wurde etwas oberhalb des Fußnotentrennstriches teilweise nochmal die Kopfzeile der Seite angezeigt ohne, dass dieser Teil des Dokumentes bearbeitbar wäre. Manchmal ist auch nur der Abstand bis zum Fußnotentrennstrich recht groß.

Lösung in Word 2003:

  1. Im Menü „Ansicht“ auf „Normal“ stellen.
  2. Anschließend im Menü „Ansicht“ „Fußnoten“ aktivieren.
  3. Das Dokumentfenster teilt sich dabei in zwei Bereiche, nämlich einen mit dem Text und einen weiteren mit den Fußnoten.
  4. Im Fußnotenbereich findet sich jetzt auch ein Auswahldialog über den man bestimmte Fußnotenelemente auswählen kann.
  5. Bei Anwahl des Fußnotenelementes „Fußnotentrennlinie“ läßt sich jetzt dieser Bereich editieren.
  6. Bei Anwahl des Fußnotenelementes „Alle Fußnoten“ lassen sich jetzt überzählige Leerzeilen löschen.
  7. Es lassen sich auch die „Fußnotenfortsetzungstrennlinie“ und der „Fußnotenfortsetungshinweis“ editieren.
  8. Danach einfach im Menü „Ansicht“ einfach wieder auf „Seitenlayout“ stellen.