Seite auswählen

[Textmate] Reihenfolge der Zeilen einer Textdatei umkehren

Ich war heute wieder einmal in der Situation, dass ich gerne die Reihenfolge der Zeilen in einer Textdatei umkehren wollte. Also die erste Zeile soll zur letzten Zeile werden, die zweite Zeile zur vorletzten Zeile etc. bis zur letzten Zeile, die zur ersten Zeile werden soll.

Diese Problematik ist mir schon häufiger untergekommen und ein Workaround kann der Import in ein Tabellenkalkulationsprogramm sein. Falls sich in den Daten nicht sowieso Zellen befinden, nach denen sich die Reihenfolge ordnen lässt wie z.B. eine Nummerierung oder Datumsangaben, erstellt man einfach eine zusätzliche Spalte in der man einfach eine Nummerierung von 1 bis zur letzten Zeile einträgt und lässt dann nach dieser Zeile in einer umgekehrten Reihenfolge ordnen. (mehr …)

[Thesis Theme] Begrenzungslinien entfernen

Ich nutze nicht nur auf diesem Blog das Thesis WordPress Theme. In einem Fall galt es im Zuge der Anpassung des Themes alle Begrenzungslinien zu entfernen. Zunächst arbeitete ich mich in der custom.css durch die einzelnen Elemente. Dann entdeckte ich den Artikel „Remove all borders in Thesis 1.5“ von Matt Hodder. Die Lösung ist schön einfach und kompakt. Durch das hinzufügen folgender Zeilen zu Beginn der custom.css im ‚custom‘ Ordner des Thesis Theme werden alle Begrenzunglinien auf einem Schlag entfernt: (mehr …)

Lebendige Hochzeit …

Ich bin wahrscheinlich wieder einer der letzten, die das gesehen haben … trotzdem genial …

Hochzeit von Jill and Kevin Heinz, Musik: Chris Brown “Forever”
(mehr …)

Neustart mit WordPress MU

Ich nehme mal wieder Anlauf, um mehr zu bloggen. Aus diesem Anlass habe ich hier WordPress MU installiert in der Hoffnung mehrere WordPress Blogs mit nur einer Installation betreiben zu können. Das soll mir helfen es mit Updates leichter zu haben (für alle Blogs dann nur einmal nötig) und außerdem für Nebenthemen leichter einen extra Blogbereich anzulegen (nana … ich sollte wohl erstmal wieder überhaupt zum Bloggen kommen).

Außerdem kann ich so auch mal wieder Neuland betreten und ein wenig experementieren.

Bin selbst gespannt was daraus wird …

Erfahrungsbericht: WordPress Artikel in Drupal importieren

WordPress LogoMittlerweile habe ich es geschafft und alle meine alten WordPress Artikel in mein neues Blogmittel Drupal importiert. Nun will ich meinen ausstehenden Erfahrungsbericht nachreichen, der vielleicht anderen Wechselwilligen hilfreich sein könnte.

Drupal LogoIch bin „professioneller Laie“ und daher kein PHP-MySQL-Javascript Junkie, der sich schnell mal ein eigenes Script für solche Angelegenheiten basteln kann. Zunächst hatte ich ein wenig recherchiert, ob es bereits Hinweise oder Anleitungen für den Import von WordPress Artikeln in Drupal gibt. Dabei bin ich nur bedingt fündig geworden. D.h. wenn Du nur sehr wenig Ahnung oder Erfahrung im Umgang mit Datenbanken, Administrationstools, lokalen Serven, etc. und der englischen Sprache hast, wird Dir das Konvertieren Deiner alten WordPress Beiträge nach dem jetztigen Stand der Dinge nicht besonders leicht fallen (vielleicht ändert sich das ja in absehbarer Zukunft)!

(mehr …)